Vergänglich mit Stil und Struktur

Nicht nur im Herbst, aber besonders dann, sehen wir das Vergängliche in der Natur.
Nicht immer ist es unschön. Schaut man genau hin, zeigen sich schöne Strukturen.
Manche Pflanzen vergehen (ziehen sich für dieses Jahr zurück) mit Stil.

18 Comments

  1. Hallo Bohlmeise, vergängliches hat immer einen gewissen Reiz wenn man mit der Kamera unterwegs ist. Denn auch solche Dinge können sehr schön sein wenn man sie ins richtige Licht rückt wie Du das gemacht hast. Lieber Gruss Claudia

    Gefällt mir

    1. Danke, liebe Claudia!
      Ja, in der Tat ist es nicht nur traurig anzusehen, wenn sich die Natur zurückzieht.
      Die Samenstände sind oft so filigran anzusehen.
      Und es wird noch verwertet, denn da verkommt nichts.

      Liebe Grüße,
      Syntaxia und Felix

      Gefällt mir

  2. Hallo Ihr beiden,
    vergängliche Schönheit im Herbst, im Frühjahr das Erwachen, deshalb gefallen mir diese beiden Jahreszeiten so gut.
    In der Auffangschale – sehr gut hingeschaut, dass sieht man nicht im vorüber gehen. Die Titel finde ich immer so passend zu Euren Fotos.
    Viele Grüße
    Brigitte

    Gefällt mir

    1. Danke, liebe Brigitte!
      Ja, im Sommer hat man sich schon fast daran gewöhnt, dass es üppig ist, im Frühjahr freut man sich über jedes neue Grün. Der Herbst hat dann eben seine Gaben vom Sommer übrig, das macht es wirklich interessant.
      Wir gehen auch tatsächlich los, um die kleinen Dinge zu sehen. Da machen wir oft nicht viel „Strecke“, aber gehen dafür öfters einmal in die Knie.
      Wir freuen uns, dass es dir gefällt.

      Liebe Grüße,
      Syntaxia und Felix

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..