Kugel im Sucher

Bisweilen geben wir uns gern die Kugel
und lassen die Welt Kopf stehen.

9 Comments

    1. Vielen Dank, liebe Karin!
      Das Spiel mit den Kugeln ist spannend, weil man nicht immer weiß was dabei herauskommt. Manchmal sind tolle Effekte zu erzielen, dann denke ich an die Murmeln der Kinder.

      Liebe Grüße von uns zu dir,
      Syntaxia

      Gefällt mir

    1. Stimmt, zauberhaft sind sie allemal. Bei der großen Kugel (8cm) habe ich auch schon daran gedacht. Die kleineren sind besser zu transportieren und geben auch das Umfeld wieder.

      Liebe Grüße und Dank,
      Syntaxia

      Gefällt mir

    1. Stimmt, das Gewicht spielt gewiss eine Rolle. Anfangs hatte ich nur die schwere 8cm Kugel, doch die kleinen mit 3-4cm Durchmesser tun es ebenso. Sind nicht so schwer und es passt auch da eine Menge rein.

      Dank und Gruß,
      Syntaxia

      Gefällt mir

    1. Die Kugeln machen wirklich Freude. Es ist immer eine Herausforderung, weil Licht und Umgebung stimmen müssen. Bei Sonnenschein ist große Vorsicht geboten, denn sie sind sehr gute Brenngläser. Das betrifft nicht nur den Untergrund, auch die Finger. In jedem Fall lohnt es sich. Allerdings sollte man auf eine Fotografenqualität achten, wenn es keine Verzerrungen wegen eventueller Einschlüsse im Glas geben soll….

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.